KONTAKT  |  AGB  |  IMPRESSUM
DIE STADT FERIENHÄUSER HOTELS ANREISE
Ferienhäuser
Hotels
Detailsuche

Der Ferienort Bibione

Badeurlaub und mehr

Badururlaub Adria

Familienurlaub in Bibione - für jeden etwas

Von Ende April bis Ende September herrscht im italienischen Bibione reger Betrieb: Der Ferienort an der nördlichen Adria gehört bei den Deutschen zu den beliebtesten Reisezielen für einen entspannten Familienurlaub.

Mediterranes Flair in BibioneDie Strände in Bibione sind das Markenzeichen dieses Ferienortes: Sie sind breiter als in den umliegenden Orten und bieten daher eine reizvolle Kulisse mit viel Platz zum Baden und Entspannen. Auf gut zehn Kilometern Länge findet sich hier besonders feiner, goldgelber Sand ohne störende Kiesel, auf dem man bequem barfuß spazieren kann.

Auf Sauberkeit wird an den Stränden Bibiones viel Wert gelegt. Regelmäßig wird der Sand gereinigt und geglättet, sodass der Küstenabschnitt immer frisch und ansprechend aussieht. Man kann sich bedenkenlos ohne Schuhe fortbewegen, und auch Kinder können sicher darin spielen. Liegestühle und Sonnenschirme können bei Bedarf an den zahlreichen Strandkassen in Bibione angemietet werden. Bei vielen Ferienwohnungen und Campingplatzen ist es jedoch praktischerweise üblich, dass der Strandplatz im Preis inklusive ist und für den gebuchten Zeitraum nicht separat bezahlt werden muss.

Familien lieben das Baden und Schwimmen im Meer

Strandpromenade von Bibione Die Küste fällt in Bibione ausgesprochen flach zum Meer hin ab, wodurch ein sehr sanfter Übergang von Land zu Wasser entsteht. Diese landschaftliche Besonderheit sorgt dafür, dass hier auch Kinder und Nichtschwimmer sicher baden können. Für den Notfall ist der Küstenabschnitt dennoch mit zahlreichen Rettungsstationen ausgestattet. Das Wasser wird aktiv sauber gehalten und bietet daher eine ausgezeichnete, glasklare Qualität.

Sport und Freizeit

Wer im Urlaub mehr möchte, als nur am Strand zu liegen, findet in dem italienischen Urlaubsort ein reiches Sport- und Freizeitangebot. Gemütlich wird es zum Beispiel bei einem Einkaufsbummel durch die zahlreichen Geschäfte, einem Spaziergang durch die schattigen Pinienwälder oder einem Besuch in der örtlichen Therme Bibione Thermae. Für mehr Action lohnt sich ein Blick in die sportlichen Angebote am Strand: Von Wassersport bis Beach Volleyball ist hier für jeden etwas dabei. Etwas ruhiger geht es bei einer Radtour abseits der touristischen Zentren durch das malerische Hinterland zu.

Insbesondere jüngere Urlauber und Familien mit Kindern finden zudem in der näheren Umgebung weitere spannende Freizeiteinrichtungen: Der weitläufige Tierpark bietet Spaß für Groß und Klein, und im Wasserpark Aquasplash wartet eine abwechslungsreiche Wasserlandschaft mit zahlreichen Rutschen, Abenteuerspielplatz und einem Surf-Simulator. Und für weiter entfernte Ausflüge bietet sich zum Beispiel eine Fahrt ins nahe gelegene Venedig an. Mit dem Auto erreicht man die Stadt in gut einer Stunde über die von Weingütern gesäumte Landstraße. Alternativ kann man natürlich auch eine der Buslinien nutzen, die regelmäßig zwischen den umliegenden Großstädten verkehren.


Karte von Bibione

Karte von Bibione

Daten & Fakten

Lage:Norditalien, Adria

Fläche:112 km²

Einwohner:12.000

Region:Venetien

Höhe über n.N.:0 m